MärchenMühle!

Theaterworkshop „MärchenMühle“ in der Kornmühle Nordhorn.
Aus der Presseankündigung:

„An sieben Tagen in den Herbstferien wird die Kornmühle in Nordhorn zu einem Märchenraum. In der Ferienpassaktion „MärchenMühle“ der Stadt Nordhorn, können die Teilnehmenden ihre Ideen von Märchen und Märchenfiguren schauspielerisch, sowie in Bühnenbild und Kostüm umsetzen. Gemeinsam mit dem Bühnenbildner Ansgar Silies und der Theaterpädagogin Hedwig Warnek wird ein Experimentierraum geschaffen in dem gespielt, gebaut, gelauscht, gebastelt und nicht zuletzt geprobt wird. Da die Proben in den Räumlichkeiten der Kornmühle stattfinden, wird mit der dortigen Atmosphäre gearbeitet. So können der sich drehende Mühlstein, knarrende Dielenböden und pfeifender Wind schon eine echte Märchen- oder auch Gruselatmosphäre erzeugen.

Am Ende der Probenzeit steht eine Klang- und Rauminstallation, welche performativ und theatral zum Leben erweckt wird. Es geht nicht darum, einzelne Märchen konkret wiederzugeben, sondern gemeinsam Märchenfiguren neu zu interpretieren. Es könnte also eine Szene entstehen wo beispielsweise Schneewittchen auf Rumpelstilzchen trifft und beide an einer Autobahnraststätte einen Plan entwickeln wie sie zurück nach Hause, auf den Mond kommen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.“

Veranstalter: Stadt Nordhorn in Zusammenarbeit mit dem TPZ Lingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.